Körperkult: Piercing

Punk für Anfänger:
1. Haare
für Einsteiger
für Fortgeschrittene
2. Pogo-Tanzkurs
3. Schminken
4. Benimm
5. Krankheiten
Aktion:
RETTET RUDI'S FRISUR

Körperkult:
1. Tattoowiering
2. Piercing
3. Kronkorking
4. Branding
5. Extrem Scheißetreibing
6. Wall Taping
7. Scaring
8. Amputating
9. Cannibalisming

2.1 Warum?

Warum läßt sich jemand mit einer Nadel die Haut durchstechen und einen Ring oder ähnliches durch dieses frisch entstandene Loch ziehen? Ist es eine neue Art von Tierrechtlerbefreiungsaktionären, die z.B. mit dem Ring durch die Nasenscheidenwand Ihre Sympathie/ Solidarität zu Zugochsen verdeutlichen wollen? Oder sollen Ringe durch jegliche Hautstücke an die Gefangenschaft und Markierung von Tauben und Papageien erinnern?

Oder ist es letztlich doch nur ein psychischer Hilfeschrei, mit dem der eigene Masochismus diagnostiziert wird?

NEIN, es ist einfach nur eine weitere Art von Körperschmuck, der im großen und ganzen das jeweilige Individuum veräußert.

Jedoch gibt es auch hier wieder einige gefährdete Randgruppen, wie z.B. die Fahrer eines getunten VW Golfs (Achtung: hier ist kein kein Tunten-Golf gemeint!)

 

2.2 Wie?

Ihr wollt also wirklich wissen, wie so ein Piercing gemacht wird?

Gut, das ist schnell und einfach erklärt:

Die betroffene Hautstelle wird markiert, dann desinfiziert, gespannt und mit einer Nadel im Durchmesser von ca. 2-5 cm (je nach Schmuckstärke) durchstochen.

 

 

Der Piercer allerdings hat nach jedem Piercing erst einmal ein Reinigungsritual vor sich, denn ohne etwas Blut geht es auch hier nicht.

2.3 Ergebnis

Dass es bei dem Kunde auch nicht ganz ohne Blut funktioniert, ist klar .

Wie eine neue Studie der UNI Karlsruhe belegt, sind Piercings auch genetisch bedingt und daher vererbbar.

Zum Beweis hier der Vater

Die Mutter

und hier das frischgeborene

Also, überlegt Euch gut, ob Ihr das alles Eurem Nachwuchs antun wollt, denn wer weiß: evtl. sind in ein paar Jahren Piercings ja ein Zeichen für Gewaltbereitschaft o.ä.

 

Über uns - SeitenKarte - Datenschmutz - Hilfe - AntiŠ2004 HeyPunk.de